Ausschreibung

4. Schweriner Seen-Trail am 21. März 2020

Der Lauf erhebt als nachhaltiger Naturlauf den Anspruch auf vollständige CO2-Neutralität.

Veranstalter

Tri-Sport Schwerin e. V.
Am Demener Bach 33
19089 Demen
kontakt@trisportschwerin.de

Rennleitung

Toralf Schütze
Telefon: 0152/33 58 1998 

Folgende Strecken werden ausgetragen:

Große Seenrunde Ca. 61km um den Schweriner Innen- und Außensee

Kleine Seenrunde Ca. 33 km um den Schweriner Innensee

Bei dieser Strecke ist Laufen und Walken möglich. Um gegenseitige Rücksichtnahme wird gebeten.

3er-Staffel Große Seenrunde 3 Abschnitte

  1. Start – Zweiter Verpflegungspunkt, ca. 15 km;

  2. Zweiter Verpflegungspunkt – vierter Verpflegungspunkt, ca. 20 km

  3. Vierter Verpflegungspunkt – Ziel, ca. 25 km

werden von drei verschiedenen Läufer_innen bestritten. Die Starter vom zweiten und dritten Abschnitt werden mit dem Bus zum Start gebracht und bei den Zwischenstationen abgeholt.

Strecken siehe Website

Es wird nur wenige Streckenposten, keine Verkehrsführung bzw. -sperrung etc. geben. Die Strecke ist markiert.

Beschaffenheit

überwiegend Feld- und Waldwege am Ufer, einige Abschnitte geteerte Fahrrad- und Fußwege, einige Passagen unwegsamer Single-Trail

Anmeldung

Anmeldungen über die Zeitnahmefirma chronobase.de unter www.chronobase.de
Anmeldeschluss ist der 13. März 2020 (sofern das Teilnehmerlimit nicht vorher erreicht ist). Danach gilt die Anmeldung als Nachmeldung. Die Anmeldung wird nach Eingang des Startgeldes bestätigt.
Der Startplatz ist übertragbar, sofern dies dem Veranstalter vorab schriftlich mitgeteilt wird.

TeilnahmegebühreN

Bis 31.12.2019 bis 1.2.2020 bis 13.3.2020
Große Seenrunde       40,- Euro                     45,- Euro                     50,- Euro
Kleine Seenrunde       30,- Euro                     35,- Euro                     40,- Euro
Staffel Gr. Seenrunde 75,- Euro                    90,- Euro                    105,- Euro

Bei Nachmeldungen ab dem 14. März und vor Ort erheben wir zusätzlich 5 Euro Nachmeldegebühr.

Teilnehmerlimit

Große Seenrunde 200 Teilnehmende
Kleine Seenrunde 250 Teilnehmende
Staffel gr. Runde 60 Staffeln

Leistungen

  • Organisation eines der schönsten und zugleich anspruchsvollsten Naturläufe Norddeutschlands mit Streckenmarkierungen in zwei Streckenlängen

  • umfangreiche Bio-Verpflegung auf der Strecke und im Zielbereich

  • professionelle Zeitnahme

  • nachhaltige Finishermedaille und Urkunde vor Ort

  • Massageangebot im Ziel

  • Duschen und Umkleiden im Zielbereich

  • Finisherparty am Samstag Abend

T-Shirts

Eines unserer schicken schwarzen T-Shirts gibt es dieses Mal als Polo-Shirt - fair und bio - zu einem Preis von 12 Euro zu kaufen. Bitte bei Anmeldung Größe (S, M, L, XL) und Männer- oder Frauenvariante mit angeben und mit bezahlen. Gilt für Bestellungen bis zum 15. Februar. Danach können Shirts und Pullover nur noch vor Ort erworben werden.

Start

21. März 2020, Schlossbrücke, Schloss Schwerin
Große Seenrunde inklusive Staffel Startfoto und „heißer“ Start 8.30 Uhr
Kleine Seenrunde Startfoto und „heißer“ Start 10.30 Uhr

Zielschluss

für beide Läufe 21.März 201920, 17.30 Uhr, Hafenpromenade Schwerin (Ziegelinnensee)

Preis

Gesamtsieger der der Einzelstrecken (m/w) werden mit Geschenken prämiert. Die Laufergebnisse werden auf der Webseite veröffentlicht und die Ergebnisse der Großen Runde außerdem der DUV für die Statistik übermittelt.

Startnummern und Briefing

Streckenbesprechung am 21. März um 7.45 Uhr (Große Seenrunde) und 9.45 Uhr (kleine Seenrunde) in der Turnhalle Speicherstraße 2, 19055 Schwerin.
Startnummernausgabe und Nachmeldungen am 20. März von 16.30 bis 19 Uhr Sport Schefe (Mecklenburgstr. 32) und am Wettkamptag von 7.00 bis 7.45 Uhr (Große Seenrunde) und 8.30 Uhr bis 9.45 Uhr (kleine Seenrunde) in der Speicherstraße 2, 19055 Schwerin.

Verkehrsregeln

Ein Teil der Strecke verläuft auf öffentlichen Geh- und Radwegen. Hier und da werden aber auch Straßen gekreuzt bzw. es wird an Straßen entlanggelaufen. Deshalb ist die Straßenverkehrsordnung unbedingt und jederzeit einzuhalten! Das Tragen von Kopfhörern innerhalb des Stadtgebietes ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt. Auf der Laufstrecke erfolgen keine Absperrungen im öffentlichen Verkehrsraum. An Straßenüberquerungen bzw. -passagen sind die Teilnehmer für ein sicheres und StVO-konformes Verhalten selbst verantwortlich!

Begleitung mit Fahrrad

Grundsätzlich ist eine Läufer_innenbegleitung mit Fahrrad möglich. Auf zwei Abschnitten (ca. Görslow bis Leezen und Willigrad bis Seehof) sind Fahrräder verboten! Eine Umfahrung ist möglich.

Verpflegungspunkte

Neben Getränken (Wasser, Schorle, Iso, Cola, am Ende auch Bier etc.) gibt es auch “läufergerechte Lebensmittel” – also alles, was lecker schmeckt, neue Energie spendet und Ultraläufer_innen gerne zu sich nehmen. Die Veranstaltungsleitung ist bemüht, das Angebot abwechslungsreich und regional zu gestalten. Aus Gründen des Umweltschutzes müssen alle an den VPs anfallenden Abfälle auch dort entsorgt werden.

Große Seenrunde Es werden 6 Verpflegungspunkte eingerichtet.
Kleine Seenrunde Es werden 3 Verpflegungspunkte eingerichtet.

Umweltschutz

Teilweise werden Naturschutzgebiete durchlaufen. Es ist auf der gesamten Strecke darauf zu achten, Müll in die dafür vorgesehenen Behälter zu werfen. Zuwiderhandlungen werden mit Disqualifikation geahndet.

Zeitnahme

Per Chip durch www.chronobase.de

Wird an einem Verpflegungspunkt erkennbar, dass Läufer_innen das Zielzeitlimit deutlichüberschreiten werden, kann die Leitung des letzten Verpflegungspunktes für diese Teilnehmenden das Rennen für beendet erklären. (Cut-off) Diese Läufer_innen können den Lauf auf eigene Verantwortung ohne Wertung beenden, in der Ergebnisliste erscheint ein „DNF“. Ein Abbruch des Rennens ist unbedingt bei der Rennleitung per Telefon oder an einem Verpflegungspunkt anzuzeigen. Zum Teil stehen bei Abbruch des Rennens an den Verpflegungspunkten Fahrzeuge für eine Rückfahrt zur Verfügung.

Übernachtung, Umkleiden und Duschen

Am 21. März kann kann die Turnhalle Speicherstraße 2, 19055 Schwerin ab 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr für Duschen, Umkleiden und Lagerung von Sachen genutzt werden. Für persönliche Gegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Haftungsausschluss

Mit der Meldung erkenne ich die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Ich werde weder gegen den Veranstalter, die Sponsoren des Laufes noch gegen die Stadt Schwerin und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme am Schweriner Seentrail entstehen können. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe, körperlich gesund bin und mir mein Gesundheitszustand bestätigt wurde. Das Sanitätspersonal ist berechtigt, mich bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Lauf zu nehmen. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten für den Organisationsbedarf des Schweriner Seentrails genutzt werden dürfen. (u.a. Veröffentlichung in Ergebnislisten Hinweis laut Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert!)

Die von mir gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen dürfen ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt und weitergegeben werden. Ich versichere die Richtigkeit der von mir gemachten Angaben. Meine Startnummer werde ich nicht an andere Personen weitergeben und nur die angemeldete Strecke benutzen. Andernfalls muss ich mit öffentlich gemachter Disqualifikation und auch mit Laufverbot bei künftigen Schweriner Seentrail-Läufen rechnen. Nach meiner Meldung habe ich keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühren.

Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, hat er mir gegenüber keine Schadenersatzpflicht.