Anfahrt/ Parkplätze

Anfahrt_web.jpg

Am Besten natürlich mit dem Zug/ Bus. Vom Bahnhof (Zug/ Bus) sind es nur 500m zum Basecamp. Wer nicht anders kann findet auf der Karte die nötigen Parkplätze. Wie ihr bis dorthin kommt, verraten euch die Bahn oder aber eure Navis am Besten.

PS: Der nächste Flughafen ist gefühlt 1.268.491 km weit weg…

Becher.jpg

Der Becher. Der Becher ? Der Becher !

Es gibt an den Stationen keine (oder nur Notfalls und für die Staffelläufer) Becher. Jede*r Läufer*in bekommt einen solchen faltbaren Silikonbecher für die Getränkeaufnahme bei den Verpflegungspunkten. Macht euch bitte damit schon mal im Vorfeld vertraut.

Und wer so richtig vorbildlich in Punkto Nachhaltigkeit sein will, gibt ihn hinterher wieder ab, für das nächste Jahr. (Natürlich dann abgewaschen.)

Cut-off

Böses Wort, aber nicht zu vermeiden. Hier sind die Cut-off-Zeiten der Verpflegungspunkte (VPs). Gilt nur für die 61km.

VP 3: 13.15 Uhr
VP4: 14.30 Uhr
VP5: 16.15 Uhr
Zielschluss: ca. 17.00 Uhr

Startnummerabholung/ Haftungsausschluss

Startnummernabholung ist am
Freitag, den 22.3. von 16 bis 19 Uhr bei Sport Schefe. (siehe Plan oben) und am
Samstag von 7 bis 8 Uhr NUR für die 61km/ Staffeln und von 8.30 bis 10 Uhr für die 33km in der Turnhalle.
Den Haftungsausschluss bitte durchlesen und am Besten schon unterschrieben mitbringen. Geht dann für alle schneller.

!Dieser ist auch Vorraussetzung für das Abholen von Unterlagen von anderen Teilnehmenden. (Natürlich vom eigentlichen Starter unterschrieben!) Ernsthaft und ohne Ausnahme!

Übernachtung

Übernachtungen in der Turnhalle sind leider nicht möglich! Aber wir haben nette Pensionen in der Nähe, zum Teil nur ein paar große Schritte vom Start oder Basecamp entfernt. Wer hier nicht (mehr) fündig wird, der schaut uns www. Keiner muss draußen schlafen und denkt dran, Schwerin ist mindestens einen ganzen Wochenendausflug wert…

Liste von Pensionen nach Entfernung vom Basecamp (von 10m bis 700m):

Haus am Pfaffenteich

Das Sudhaus

Pension Blümchen

Hotel Mercure

Intercity-Hotel

Pension Karina

Amadeus Bio-Hotel

Schuhwerk

Aufgrund einiger Nachfragen hier ein paar Sätze zum empfohlenen Schuhwerk. Also ein paar Arten von Schuhen (siehe linkes Bild) sind eher nicht zu empfehlen. Etwas robuster sollte es schon sein. Aber es müssen auch keine reinen Trailschuhe sein, schließlich haben wir doch noch einen relativ hohen Anteil an Asphalt und festen Fahhradwegen zu bewältigen. (Obwohl wir uns bemühend en Anteil jedes Jahr zu verringern.) Richtige Stollen könnten eher stören. Mit den Schuhen auf dem rechten Bild habe ich die Runde schon einmal gut bewältigt.

Eher nicht zu empfehlen!

Eher nicht zu empfehlen!

Geht alles! und noch viel mehr!

Geht alles! und noch viel mehr!

PS: Für hinterher dreckige Schuhe übernehmen wir keine Haftung.

Staffeln

Für die Staffeln fährt ein Staffelbus und zwar nach folgenden Zeiten:

9.00 Uhr Abfahrt Bus Südufer Pfaffenteich
9.20 Uhr Ankunft Rampe Cambser Str. / Retgendorfer Str.  evtl auch Dorfplatz (1. Wechsel am VP 2)
10.45 Uhr Abfahrt Rampe -> Gallentin
11.05 Uhr Ankunft Gallentin (2. Wechsel am VP 4)
12.30 Uhr Abfahrt Gallentin -> Ziel Südufer Pfaffenteich
14.30 Uhr 2. Abfahrt Gallentin -> Ziel

Mitfahrbereichtigt sind erst einmal die Staffelläufer (Ausweisung durch Startnummer) und Begleitpersonen nur, wenn noch Platz ist und der Busfahrer zustimmt. Der Busfahrer

Bitte schaut euch die Zeiten genau an und bestimmt eure Läuferreihenfolge auch nach diesen Zeiten. Der erste Läufer sollte z.B. die ersten 22,5 km bis VP2 nicht schneller als in 50 Minuten laufen, aber auch nicht langsamer als in 2h 15 Min. Der erste und der zweite Läufer sollten zusammen für den Marathon nicht schneller als 2h 35 Min brauchen und auch nicht länger als 6h.

Es fahren bei der ersten Abfahrt alle restlichen Staffelläufer mit. Nach dem VP2 wird ohne Zwischenstation weiter zur VP4 gefahren. Nehmt euch warme Sachen für evtl Wartezeiten mit, die ihr in Beuteln auch im Bus lassen könnt. Vom VP 4 fährt der Bus 2x zum Ziel.

Turnhalle

Dreh und Angelpunkt (so called Basecamp!) ist die Turnhalle in der August-Bebel-Straße 11. Dort befindet sich die Startnummerausgabe am Samstag, die Wettkampfeinweisung, Umkleiden, Gepäckaufbewahrung (leidlich gesichert, aber auf eigene Gefahr) Toiletten, Duschen (für jedes Geschlecht 2, also keine Wellness-Duscharien bitte), Massage, Zielverpflegung und die Siegerehrungen und immer mindestens einen Ansprechpartner.

Verpflegung auf der Strecke

Die Kernfrage: Wie sieht Rennverpflegung aus, die alles abdeckt, was man so braucht und trotzdem nachhaltig ist? Nach längeren Diskussionen über Salami, Schokolade, PowerGels und Superfood, die üblichen Streitereien zwischen Veganern und Carnivoren und der Konsultation der besten Ernährungsberater seit unseren Großmüttern ist folgende Liste dabei entstanden:

  • Trockenobst/ Nüsse - Mineralien und Kohlenhydrate

  • gekochte Kartoffeln mit Salz - Mineralien und langkettige Kohlenhydrate

  • Banane/ Apfel - Magnesium und Kohlenhydrate

  • Salzstangen - Mineralien

  • Wasser/ Cola/ Iso/ Tee - Wasser, Zucker und Kohlenhydrate

Fehlt was? Sagt es uns.

Verpflegungsstationen sind bei (ca.) km 10,5; km 22,5; km 33; km 42,5 und km 26 bzw. Km 53,5 und jeweils ca. 500 m vorher angekündigt.

Im Ziel warten dann eine Suppe, Brötchen, Kuchen, ein kühles Bier oder ein warmer Glühwein und ein unbeschreibliches Glückgefühl ;-)

Zeitplan

Jetzt das Wichtigste für einen tollen Tag in Schwerin:

Freitag, den 22. März 2019

  • 16-19 Uhr Startnummernabholung und ggf Nachmeldung bei Sport Schefe (siehe Anfahrt)

Samstag, den 23. März 2019

  • ab 7 Uhr Startnumnernabholung im Basecamp (August-Bebel-Straße)

  • 8 Uhr Wettkampfbesprechung 61km/ Staffeln in der Turnhalle (Basecamp)

  • 8.20 Uhr Kalter Start 61km/ Staffeln am Südufer Pfaffenteich

  • 8.30 Uhr Startfoto 61km/ Staffeln, Startschuss durch den Oberbürgermeister am Schloss Schwerin

  • 8.50 Uhr Abfahrt Staffelbus am Südufer Pfaffenteich

  • 10 Uhr Wettkampfbesprechung 33km in der Turnhalle (Basecamp)

  • 10.20 Kalter Start 33km am Südufer Pfaffenteich

  • 10.30 Uhr Startfoto 33km und heißer Start am Schloss Schwerin

  • ab 12.30 Uhr Zieleinlauf Südufer Pfaffenteich, Erholung, Massage und Endverpflegung

  • 15 Uhr Siegerehrung alle Läufe

  • ab 17 Uhr Zielschluss und Aufräumparty